Resultate zu der Phase
"Projektierung und Realisierung 1992 - 2020"

Ab dem Jahr 1992 wird die Neat intensiv projektiert. Man sondiert im Gebirge. Der offizielle Baubeginn erfolgt 1999, Mineure und Bohrmaschinen arbeiten sich durch das Gestein. Die verkehrspolitischen Ziele ändern sich: Der Personenverkehr erhält stärkeres Gewicht. Die Eröffnung des Lötschberg-Basistunnels im Jahr 2007, des Gotthard-Basistunnels 2016 und des Ceneri-Basistunnels voraussichtlich 2020 sind die hervorragenden Meilensteine.

1993

Schöne Tunnels

Die Neat ist Architektur. Ihre Bauten weisen eine minimalistische Formensprache auf, auch die kaum sichtbaren Tunnels.

Ereignis ansehen
2. Februar 1993

Die Neat und Europa

Wirtschaftsvertreter und Politiker sehen die Neat von Anfang an als Projekt, das die Integration der Schweiz in Europa vorantreibt.

Ereignis ansehen
21. April 1993

Druck der Umweltbewegung

Das «Jahrhundertbauwerk» wird kontrovers diskutiert: Politik, Verwaltung und Umweltorganisationen ringen um gemeinsame Lösungen.

Ereignis ansehen
4. Oktober 1993

Erste Arbeiten

Die Neat ist viel mehr als der Gotthard-Basistunnel, doch die ersten Sondierungen für das Grossprojekt Neat erfolgen am Gotthard.

Ereignis ansehen
13. Dezember 1993

Raumplanung

Verkehrswege verändern die Landschaft. Daher beschäftigt die Linienführung der Neat die Raumplanung.

Ereignis ansehen
20. Februar 1994

Ja zur Alpeninitiative

Das überraschende Ja des Stimmvolks zur Alpeninitiative beschleunigt die Entwicklung der Neat.

Ereignis ansehen
20. Februar 1995

Grünes Licht für die Netzvariante

Der Bundesrat bestätigt die Neat als Netzvariante. Damit können die beiden Achsen Gotthard-Ceneri und Lötschberg gebaut werden.

Ereignis ansehen
29. Mai 1995

Verkehrspolitik als Finanzpolitik

Bundesrat Otto Stich ist überzeugt, dass die Neat mehr koste als die geschätzten 14 Milliarden Franken.

Ereignis ansehen
13. September 1995

Anschluss ans Ausland

Der Erfolg der Neat hängt vom Ausland ab. Der Güterverkehr auf der Schiene nimmt nur zu, wenn die Achse Rotterdam-Genua modernisiert wird.

Ereignis ansehen
18. April 1996

Uris Anliegen

Der Kanton Uri ist vom Bau der Gotthardachse besonders betroffen. Er will die Zufahrtsstrecke zum Eisenbahntunnel in den Berg verlegen. Es kommt zu konfliktreichen Verhandlungen mit dem Bund.

Ereignis ansehen
29. November 1998

Ja zur FinöV

Die Finanzierung der Neat ist gesichert: Die Bahnbauten der Schweiz sollen für über dreissig Milliarden Franken modernisiert werden.

Ereignis ansehen
18. Dezember 1998

Die Aufsicht

Ob das Grossprojekt rechtlich einwandfrei und zweckmässig vorangeht, prüft die Aufsichtsdelegation des Parlaments.

Ereignis ansehen
1. Januar 1999

Die SBB als Aktiengesellschaft

Die Bahnreform 1 bezweckt die schrittweise Liberalisierung des Bahnverkehrs.

Ereignis ansehen
14. Juni 1999

Unbeachtete Anpassungen

Von der Öffentlichkeit wenig beachtet zieht der Bundesrat den vorher zurückgestellten Bau des Doppelspurtunnels Zürich-Thalwil wieder vor.

Ereignis ansehen
5. Juli 1999

Der Baustart

Auch wenn schon vorher Arbeiten stattfinden: Die erste Sprengung am Lötschberg gilt als offizieller Baubeginn der Neat.

Ereignis ansehen
8. Oktober 1999

Die grosse Verlagerung

Mit dem Ausbau der Neat wird der Güterverkehr durch die Alpen kontinuierlich von der Strasse auf die Schiene verlagert, allerdings langsamer als geplant.

Ereignis ansehen
21. Mai 2000

Das Ende der 28-Tonnen-Limite

Neu dürfen vierzig Tonnen schwere Lastwagen die Schweiz durchfahren. Dafür akzeptiert die EU die Schwerverkehrsabgabe.

Ereignis ansehen
27. November 2000

Geologie und Vermessungen

Der Tunnelbau ist auf wissenschaftliches Wissen angewiesen. Die Geologie erleichtert den Weg durch den Fels.

Ereignis ansehen
17. Dezember 2003

Ja zum Ceneri-Basistunnel

Die Finanzierung des Ceneri-Tunnels ist umstritten. Bundesrat Moritz Leuenberger setzt sich vehement für ihn ein.

Ereignis ansehen
16. April 2004

Die Kosten

Die Finanzierung des Grossprojekts wird intensiv diskutiert. Thema sind vor allem die steigenden Kosten.

Ereignis ansehen
2005

Kontrolle im Tunnel

Ein neues Kontrollsystem überträgt die Fahrbefehle über ein digitales Funknetz auf einen Bildschirm im Führerstand.

Ereignis ansehen
2. Juni 2006

Bau des Ceneri-Tunnels

Der Ceneri-Basistunnel ist das dritte Grossprojekt der Neat. Er steht im Schatten des Gotthard- und des Lötschbergtunnels, wird aber für den Tessiner Regionalverkehr eine neue Ära einläuten.

Ereignis ansehen
6. September 2006

Durchschlag im Gotthard

Der Gotthard-Basistunnel ist das Herzstück der Neat. Der erste Durchschlag einer Bohrmaschine erfolgt in der Oströhre.

Ereignis ansehen
9. Dezember 2007

Der Lötschberg in Betrieb

Mit der Eröffnung des Lötschberg-Basistunnels geht ein erster Teil der Neat in Betrieb.

Ereignis ansehen
15. Oktober 2008

Durchquerung der Piora-Mulde

Die Piora-Mulde droht mit ihrem zuckerkörnigen Gestein den Bau des Gotthard-Basistunnels zu gefährden.

Ereignis ansehen
20. März 2009

Die 5.4-Milliarden-Etappe

Wie viel kostet die Neat? Erste Schätzungen gehen von zwölf Milliarden Franken aus. 2009 spricht das Parlament die zusätzliche und entscheidende Summe von 5.4 Milliarden.

Ereignis ansehen
2011

Die Freizeittunnels

Die grosse Mehrheit der Menschen, die mit der Bahn die Alpen durchquert, ist nicht beruflich, sondern in ihrer Freizeit unterwegs.

Ereignis ansehen
16. Mai 2012

Verzicht auf die Porta Alpina

Die Vision ist populär: Die Porta Alpina soll Sedrun und die Surselva über einen Lift mit dem Gotthard-Basistunnel verbinden.

Ereignis ansehen
23. August 2013

Eine Million Besucher

Während des Baus des Gotthard- und des Lötschberg-Basistunnels hat die Bevölkerung Gelegenheit, das Innere des Bergs zu besichtigen. Der Andrang ist riesig.

Ereignis ansehen
1. Juni 2014

Der Vier-Meter-Korridor

Um die grösseren Lasten transportieren zu können, müssen nicht nur die Tunnels, sondern auch andere Bahnbauten angepasst werden.

Ereignis ansehen
31. Oktober 2014

Zwischen Fels und Beton

Der Gotthard-Basistunnel ist ein Hightech-Produkt – und ein Resultat zupackender Hände. Ohne Arbeiter, Maurer und Betonabreiber entsteht kein Tunnel.

Ereignis ansehen
1. Oktober 2015

Tests am Gotthard

In der neuen Gotthardlinie steckt viel Technik. Ihre Funktion wird mit grossem Aufwand überprüft.

Ereignis ansehen
2016

Die Tunnels dieser Welt

Wer hat die längste Röhre? Tunnelbau heisst Jagd auf den Weltrekord. Bald wird ein neuer Sieger aufs Podest steigen.

Ereignis ansehen
1. Juni 2016

Prominente Gäste am Eröffnungsfest

Mit einer pompösen Feier wird 2016 der Gotthard-Basistunnel eingeweiht. Merkel, Hollande und Renzi sind anwesend, die Spitzen der EU nicht.

Ereignis ansehen
11. Dezember 2016

Kosten und Nutzen

Die Neat hat viel gekostet. Wie gross ihr wirtschaftlicher Nutzen ist, wird die Zukunft zeigen.

Ereignis ansehen
2020

Ceneri, der dritte Basistunnel

Die Neat ist mehr als ihre drei Tunnels, doch diese etappieren den Grossbau medienwirksam. Mit der Fertigstellung des Ceneri-Basistunnels 2020 ist die Neat abgeschlossen.

Ereignis ansehen