Resultate zu Güterverkehr

22. Mai 1882

Einweihung des Gotthardtunnels

Der erste Tunnel durch den Gotthard ist bei seiner Eröffnung der längste Eisenbahntunnel der Welt. Er wird grösstenteils mit ausländischem Kapital finanziert.

Ereignis ansehen
25. Juni 1965

Auto vs. Bahn

Lange hat die Bahn die Nase vorn, doch mit der Eröffnung des Gotthard-Strassentunnels 1980 konkurriert der alpenquerende Strassenverkehr die Schiene.

Ereignis ansehen
25. Februar 1977

Die Gesamt­verkehrskonzeption

Die Koordination der Verkehrspolitik und ihrer Finanzierung durch den Bund bildet eine wichtige Grundlage der Neat.

Ereignis ansehen
2. Mai 1992

Abkommen mit Europa

Bevor die Neat vom Volk beschlossen ist, bringt die Politik das Projekt in die Verhandlungen mit Europa ein.

Ereignis ansehen
13. September 1995

Anschluss ans Ausland

Der Erfolg der Neat hängt vom Ausland ab. Der Güterverkehr auf der Schiene nimmt nur zu, wenn die Achse Rotterdam-Genua modernisiert wird.

Ereignis ansehen
1. Januar 1999

Die SBB als Aktiengesellschaft

Die Bahnreform 1 bezweckt die schrittweise Liberalisierung des Bahnverkehrs.

Ereignis ansehen
8. Oktober 1999

Die grosse Verlagerung

Mit dem Ausbau der Neat wird der Güterverkehr durch die Alpen kontinuierlich von der Strasse auf die Schiene verlagert, allerdings langsamer als geplant.

Ereignis ansehen
21. Mai 2000

Das Ende der 28-Tonnen-Limite

Neu dürfen vierzig Tonnen schwere Lastwagen die Schweiz durchfahren. Dafür akzeptiert die EU die Schwerverkehrsabgabe.

Ereignis ansehen
1. Juni 2014

Der Vier-Meter-Korridor

Um die grösseren Lasten transportieren zu können, müssen nicht nur die Tunnels, sondern auch andere Bahnbauten angepasst werden.

Ereignis ansehen